2011
16.08

Ein kleine Pause hat sie eingelegt, doch heute geht „Unsere kleine Tapesammlung“ in die mittlerweile fünfte Runde. Diesmal gibt es einen Mitschnitt von der SAVE-DT64-Party im Haus Leipzig am 23. November 1991, wo DJ Dick und Joey Beltram aufgelegt haben. Auch Neutron 9000 alias Dominic Paul Woosey und Aaron Greenwood sollten an diesem Abend noch live spielen, waren allerdings leider verhindert. Zu hören ist stattdessen DJ Dick und natürlich auch Marusha, die mit mächtig Nachdruck DJ Dick und die Crowd anfeuert – und am nächsten Tag wahrscheinlich erstmal mit heisserer oder gar keiner Stimme im Bett lag. Einer der großen Hits an diesem Abend war übrigens „Ko-Oha Girl“ von, na klar, Neutron 9000. Viel Spaß mit dem Mix!

Marusha und DJ Dick - Groß

Direktlink zum Mix

Den ganzen Artikel lesen …

2011
03.08

undergroundEinige kennen sie, einige geben sie, manche haben sie nie gesehen und manchen sind sie sogar schnuppe. Aber eigentlich können sie ganz charmant sein oder auch den DJ vor den Kopf stoßen. Auf einigen sind Wünsche, andere machen Vorschriften – doch alle haben sie eines gemeinsam – der Versuch in Kommunikation mit den DJ zu treten an einem Clubabend, verbunden mit ein paar kleinen Clubregeln, damit die ganze Party auch ordnungsgemäß von statten geht. Party on!

Hier mal reinschnippen: nobreastsnorequests.tumblr.com