2010
05.04

Housefrau

Hey, die 90er winken ganz galant um die Ecke und damit möchte ich euch ein paar Mixperlen aus der Viva Sendung „Housefrau“ (später in HouseTV umbenannt) vorstellen. Eine Zeit, als ich noch ein TV-Gerät hatte und am Ende der Woche gespannt wie ein Fuchs auf jede Folge besagter Sendung wartete. Das ganze wurde moderiert von den beiden DJs Mate Galic und Sabine Christ. Ein Schmankerl der Sendung für mich aber waren die anwesenden Gast-DJs. Von Rob Acid, Mike Ink, Sven Väth über Autechre, Coldcut bis hin zu DJ Hell u.v.m. gaben alle auch ein „kleines“ Stelldichein hinter dem Turntable live und in Farbe. Mein Highlight! Die Turntables waren auf eine Reihe ausrangierter Waschmaschinen platziert. Im Hintergrund eine große gewellte Röhre, aus der Kunstnebel (yeah!) strömte. Der Club im Studio sozusagen.

Dank youtube habe ich euch meine 3 (wie ich finde BESTEN) Aufnahmen zusammengestellt mit DJ Hell (seine Lederjacke macht viel her), eine impulsiv kickende Electric Indigo & einen mixtechnisch überragenden Mate. Check this:

Wenn Ihr mehr über die Playlist wissen möchtet, dann klickt mal hier rein.
[toci]

2 Kommentare bisher

Kommentar hinzufügen
  1. da fehlt aber eindeutig t.parkers besuch ;)

  2. ich habe die Sendung geliebt

    ich war wohl der einzige auf der Grundschule der techno und house mochte
    und ich war dadurch immer der aussenseiter

    1994 errinere ich mich noch gut daran, wie THE PRODIGY no good start the dance auf housefrau gespielt wurde

    der song war so grpßartig

    ich bat meine Mutter mir die cd zu kaufen oder war es eine Kassette ?

    irgendwann bekam ich die Kassette auch

    und da war das schon nicht mehr Underground sondern erreichte platz 4 der Media Control Charts und verkaufte sich bis 1995 über 250,000 mal

    naja

    andere sachen an der Sendung die gut waren Die herrlich billig produzierten low budget videos von Underground hits

    und ab und an spielten sie auf Housefrau auch alte Clips von KRAFTWERK

    und ich weiss noch wie Sabine Christ immer sagte JETZT KOMMT EIN CLIP AUS DEM HAUSE Kraftwerk !

    Da erschauderte ich immer :-)