2016
20.07


Von Discomusik einer Chaka Khan, über Stravinsky, Juan Atkins bis hin zu Kid Creole. Cassy begann ihre Karriere im Wiener Club FLEX. Seit 2004 ist sie Resident in der Berliner Panoramabar und stellte hier für Amoeba eine ganz besondere Musikselektion zusammen – abseits vom Rave. In diesen Tagen erscheint ihr neues Album „Donna“ für K7.

Kein Kommentar bisher

Kommentar hinzufügen