2016
05.12

Wir empfehlen: eine Sound-Rundreise vom und zum Berlin Atonal via DDR-Subkultur. Dimitri Hegemann wird am Freitag, den 16.12. im ifz Leipzig aus seinem Leben auf der Tangente (West-)Berlin und Detroit berichten. Der Begründer des Tresor-Clubs ist gegenwärtig in Detroit und in der Provinz des Berliner Umlands aktiv, um neue Strukturen aufzubauen. Moritz von Oswald hat sich auch angekündigt und wird ein DJ-Set spielen. Industrial, Neoclassical-Ambient verpackt in audiovisuelle Kunst gibt es von Autopsia plus eine audiovisuelle Live-Performance des Dresdner Künstlers Ulf Langheinrich.

Mehr Infos findet ihr auch auf der facebook und offiziellen Gegenkrach Webseite.

Freitag, 16.12.2016, 20 Uhr im ifz Leipzig – Atonal | Funktional

Kein Kommentar bisher

Kommentar hinzufügen