2017
24.07

Noch immer haben wir eine Träne im Auge und ein positives Säuseln im Ohr, wenn wir an den fulminanten Auftritt von Helmut Josef Geier im Keller des Tresors denken. Sein Label Gigolo feierte 20 jähriges Bestehen und er lud sich über 3 Tage Künstler von Damals und Heute ein. Selber ließ er sich es nicht nehmen, an zwei Abenden persönlich hinter den Decks zu stehen. Danke Helmut, danke Tresor! …

(und seht drüberhinweg, das das Set ein wenig übersteuert ist :-)

Kein Kommentar bisher

Kommentar hinzufügen