2018
29.05


Es gibt solche Abende und es gibt jene Abende, wo allein die Ankündigung des Lineups hohe Erwartungen schüren. Wir möchten aus tiefstem Herzen zu Euch sprechen und empfehlen diesen Samstag am 02.06.2018 im Tresor vorbeizuschauen, wenn sich die Herren DJ Skurge, Alan Oldham, Eddie Fowlkes aus Motor City und Mark Ernestus „himself“ die Ehre hinter den Plattentellern und Endgeräten geben. Besonders darf man auf John E. Collins gespannt sein, der in den 80er Jahren neben Jeff Mills, Resident im Detroiter Club Cheeks war. Kurz danach begann er seine eigene Radiosendung auf lokalen Sendern wie WJLB FM 98 zu moderieren, welcher in der Szene bekannt für seine Friday Mix Show mit Electrifying Mojo war.

Begleitend zum Festival “Detroit – Berlin: One Circle“ ist eine neue Ausgabe der HAU Publikationsreihe erschienen, die viele Querverweise auf den Ursprung der kulturellen Städte Beziehung Detroit – Berlin bietet:
HAU-Publikation: Detroit – Berlin: One Circle >

2 Kommentare bisher

Kommentar hinzufügen
  1. Running order!

    Globus:

    23:55 – 01:30 Mark Ernestus
    01:30 – 03:30 John Collins
    03:30 – 06:00 Eddie Fowlkes
    06:00 – End Magda El Bayoumi

    Tresor:

    23:55 – 02:30 Mischa
    02:30 – 05:00 DJ Skurge
    05:00 – 07:00 Alan Oldham
    07:00 – End Madalba

    Aurora Bar:

    01:00 – 07:00 Finn Johannsen b2b Frinda Di Lanco

  2. Hallo Freunde der Elektronischen Musik,

    hört Euch mal das neue Album von Alexander Kowalski – Cycles an. Lohnt sich auf jeden Fall. Jeder Trax geht direkt nach vorne… Pure Madness 4 the Dance Floor!!!

    Des weiteren gibt es zur Zeit eine Nachpressung von Move D – KUNSTSTOFF (AVA LP 006) als 2 x 12`Inch Vinyl, dass im Original 1994 auf Source Records erschien…

    And last but not least…

    Es gibt neues Material von Recondite…

    Recondite – RAINMAKER EP als 2 x 12`Inch Vinyl erschienen auf Afterlife Recordings 015…

    Mit 6 zeitlosen open your mind Trax`s…. ;)

    LG aus der Tiefsee vom Seepferdchen 73