2019
09.09

Am 12.09.2019 öffnet die Ausstellung „No Photos on the Dance Floor! Berlin 1989 – Today” im C/O Berlin ihre Pforten. Man kann nicht nur Fotografien aus dem Nachtleben der Hauptstadt bestaunen, sondern das C/O Berlin vermittelt zudem Videos und Filme, die den Besuchern einen lebendigen historischen Abriss der Techno-Genese von 1989 an vermitteln. Renommierte Fotografen wie Wolfgang Tillmans, Sven Marquardt oder Camille Blake sowie zahlreiche Flyer aus den letzten Techno-Dekaden geben der Ausstellung einen „guten Schliff”.

„Für mich ist ein Club eine große Abstraktionsmaschine, die ständig Bilder produziert. Die sind oft an der Grenze des Sichtbaren, wenn der Nebel kommt und man an die Decke schaut und die Lichter betrachtet. Da blitzen und schimmern ungreifbare Dinge auf.“ – Wolfgang Tillmans

Begleitend erscheint außerdem ein Bildband, den C/O-Hauskurator Felix Hoffmann und Ausstellungskurator Heiko Hoffmann, ehemaliger Chefredakteur der Groove, gemeinsam herausgeben. Auf nach Berlin!

Kein Kommentar bisher

Kommentar hinzufügen