2019
08.08


Als Klaus Dinger im Sommer 1971 mit gebrochenem Herzen nach Düsseldorf zurückkehrt, hätte wohl niemand gedacht, dass er aus seinem Liebeslied heraus einen Musikstil erschaffen würde, der bis dato noch Generationen in Erstaunen versetzte. Der Erfinder des „MOTORIK“ Beat – welches ein sich ständig wiederholendes kraftvolles Schlagzeugspiel beschreibt – wird in dieser Dokumentation vorgestellt. Mit Michael Rother gründete er NEU!, die als Band auch noch Jahrzehnte später, diverse Musiker wie Iggy Pop und David Bowie beeinflußte.

1 Kommentar

Kommentieren
  1. interessant wäre in der gegenwart das zusammenwirken dieser beiden herren gewesen (gleichwohl ist es eine überlegung eher theoretischer natur):
    klaus dinger (beat) + edgar froese (sequencing). eine techno-ursuppe sozusagen.

Dein Kommentar